Unsere Mission - Frauenempowerment in Guatemala!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, wir leben in einer Welt, in der Mädchen und Frauen in ihren Rechten und ihrem Wohlbefinden immer noch stark benachteiligt werden. 
In einem Entwicklungsland wie Guatemala ist die Ungleichbehandlung von Männern und Frauen und vor allem die Gewalt gegen Frauen ziemlich besorgniserregend.

Obwohl der Bürgerkrieg in dem Land vor mehr als 20 Jahren geendet hat, in dem Schätzungen zufolge mehr als 100.000 Mädchen und Frauen von verschiedenen Regierungstruppen systematisch vergewaltigt wurden, weist Guatemala immer noch eine der höchsten Gewaltraten gegen Frauen auf der Welt auf. Der Großteil dieser Gewalt spielt sich zuhause ab, wird aber nur selten gemeldet oder bestraft, da es als private Angelegenheit angesehen wird.

Wir bei Bonda sehen es als unsere Aufgabe an, in die Zukunft von Frauen und Mädchen zu investieren. Der Verkauf unserer Produkte hilft uns, Frauen in Not zu unterstützen und zusammen mit unserer Partner-NGO für Gleichberechtigung in Guatemala zu kämpfen. Die Stiftung “Fundación Sobrevivientes” bietet Hunderten von Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind und auf der Suche nach Gerechtigkeit und Schutz sind, emotionale, soziale und rechtliche Unterstützung. Sie schafft außerdem Bewusstsein für die Notlage von Mädchen und Frauen in Guatemala und sensibilisiert Jung und Alt für das Thema.

 

Wir wollen benachteiligte Frauen in unserem Unternehmen beschäftigen und gleichzeitig hochwertige Produkte auf den Markt bringen. Langfristig schaffen wir damit eine finanzielle Basis für unsere soziale Mission und einen Arbeitsplatz, der Female Leadership wertschätzt und in die Tat umsetzt.

illustration frau gewalt ungerecht soziales unternehmen

Wir glauben, dass ein ausgeglichener Beitrag von Frauen und Männern zur Gesellschaft von entscheidender Bedeutung ist und wir es uns nicht leisten können, auf die Fähigkeiten, Ideen und Perspektiven der Hälfte der Menschheit zu verzichten, denn wirtschaftliche Argumente für eine gelebte Geschlechtergerechtigkeit gibt es ausreichend.
 
Schreib uns gerne, wenn du mehr wissen möchtest oder Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns hast. Wir sind immer daran interessiert, andere soziale Projekte kennenzulernen, die sich für Chancengleichheit einsetzen.